E-Junioren: BSC U11 - VfR Marienfeld U11/​I 1-8 (0-5)

Spielbericht

Niederlage im letzten Spiel der Qualirunde!
Im letzten Spiel der Qualifikationsrunde war der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Marienfeld zu Gast. Die Marienfelder hatten bisher jedes Spiel zweistellig gewonnen. Somit waren wir gewarnt. ...>

Die Marienfelder waren deutlich spielstärker als wir und spielten teilweise wirklich sehr schönen Fussball. Unsere Jungs und Mädels verteidigten mit Mann und Maus, jedoch machten wir es dem Gegner, vor allem in der ersten Hälfte, oftmals zu einfach. So lag man zur Pause mit 0-5 im Hintertreffen. Jedoch hätten wir mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit auch 2-3 Tore erzielen können.

Wir nahmen uns vor, die Fehler der ersten Hälfte abzustellen und uns nicht geschlagen zu geben. So erzielten wir in der zweiten Hälfte kurz nach der Halbzeit auch ein tolles Tor durch Kava Rascho. Das Spiel war nun ausgeglichener als in der ersten Halbzeit, und wir spielten auch besser nach vorne. Leider war uns ein weiterer Treffer nicht gegönnt, und Marienfeld zog mit drei weiteren Treffern auf 1-8 davon. Trotzdem zeigten alle Jungs und Mädels, vor allem in der zweiten Hälfte, eine tolle kämpferische Leistung! Es wurde nie aufgegeben und mit etwas mehr Glück hätten wir auch das ein oder andere Tore noch erzielen können.

So hat man die Qualirunde mit drei Siegen und zwei Niederlagen auf dem dritten Platz abgeschlossen. Nun hoffen wir, die Frühjahrsrunde in einer ausgeglichenen Gruppe zu spielen.

In dem Sinne allen Kindern und ihren Eltern schöne Herbstferien!