E-Junioren: TUS Schladern U11 - BSC U11 1-2 (1-0)

Spielbericht

Knapper Erfolg gegen guten Gegner!
Am Freitagabend trat man zum Flutlichtspiel auf dem Ascheplatz in Schladern an. Unsere Jungs und Mädels zeigten eine der besten Saisonleistungen und gewannen am Ende mit ein bisschen Glück 2-1. ...>


In der ersten Hälfte ging nach etwa 20 Minuten das Flutlicht aus, sodass wir die Platzhälfte wechseln mussten. Danach ging Schladern mit 1-0 in Führung, nachdem wir in der Defensive nicht entscheidend klären konnten. Wir hatten in Hälfte 1 etwas Pech im Angriff, wo wir zwei mal den Pfosten trafen. Mit dem 1-0 für Schladern wurden die Seiten getauscht.

In der zweiten Halbzeit kamen wir dann schnell zum 2-1 durch einen Doppelschlag von Samir Arnautovic. Vorausgegangen war ein schwaches Abwehrverhalten der Gastgeber, sodass die Tore geschenkt waren. Dennoch war die Führung verdient. Danach begann die große Abwehrschlacht unserer Jungs und Mädels. Allen voran Marlon, Leo, Kathi, Tim B. und Tim H. hielten den Laden hinten dicht. Leider verpassten wir es, unsere 2 - 3 Konter im Tor des Gegners unterzubringen. Schladern blieb bis zum Schluss gefährlich, schaffte es jedoch nicht, unsere Abwehr zu überwinden. Am Ende wäre vielleicht ein Unentschieden verdient gewesen, aber das Glück war an diesem Abend auf unserer Seite.