E-Junioren: FC Hennef 05 U11/​II - BSC U11 2-5 (0-4)

Spielbericht

Sieg im letzten Spiel vor der Winterpause!
Im letzten Spiel vor der Winterpause waren wir bei der zweiten Mannschaft des FC Hennef zu Gast und konnten dort 5-2 gewinnen. ... >

Der Grundstein für diesen Sieg wurde in der ersten Hälfte gelegt. Hier führten wir verdient mit 4-0. Die Tore schossen Ben Schrewe per Kopf, Samir Arnautovic und zweimal Leo Schrewe. Mit ein bisschen mehr Glück wären sogar weitere Treffer möglich gewesen, man scheiterte jedoch einmal an der Latte und zweimal am gegnerischen Torwart.

Dass der Unterschied zwischen beiden Mannschaften nicht so groß war, zeigte dann die zweite Hälfte. Der BSC spielte nicht mehr so souverän nach vorne und wurde auch in der Defensive vor größere Probleme gestellt. So konnte Hennef das 1-4 erzielen. Kava Rascho gelang dann mit einem tollen Distanzschuss der Treffer zum 1-5. Einen Elfmeter von Hennef konnte unser Keeper Marlon Özer glänzend parieren. Kurz vor Schluss kam Hennef dann noch zum 5-2.

Am Ende stand ein verdienter Auswärtssieg und alle Spieler und Spielerinnen zeigten eine gute Leistung an diesem Tag. Aus der guten Teamleistung stach Leo Schrewe hervor.

Jetzt ist Winterpause, und unsere Mannschaft steht nach fünf Spielen mit vier Siegen und einer Niederlage auf dem zweiten Platz. Wir sind gespannt, ob wir die tolle Platzierung im nächsten Jahr halten können.