E1-Junioren: Saisonabschluss 2016/17

Saisonabschlussbericht

Am Ende ging leider etwas die Luft aus!
Nach einem dritten Platz in der Qualirunde wurde unsere Mannschaft in die Staffel 5 eingeteilt. Am ersten Spieltag der Frühjahrsrunde kassierten wir gegen die stärkste Mannschaft und den späteren Gruppensieger eine deutliche Niederlage. ...> 

Danach konnten wir jedoch die nächsten 4 Spiele gewinnen und auf dem 2. Tabellenplatz überwintern.

Nach der Winterpause war dann leider etwas der Schlendrian drin. Aufgrund von Krankheit und Verletzungen fehlten uns im gesamten Frühjahr immer wieder wichtige SpielerInnen. Dadurch, dass wir nur mit einem kleinen Kader in die Saison starteten, konnten wir teilweise nur mit 7 oder 8 Spielern antreten. Die Trainingsbeteiligung war nicht mehr ganz so gut wie noch im alten Jahr und so kassierte man 4 teils deftige Niederlagen. Danach fingen wir uns ein wenig und konnten 3 Unentschieden einfahren. Die letzten beiden Spiele gingen dann leider wieder verloren, sodass wir am Ende leider nur auf Platz 6 von 8 landeten. Dennoch zeigten unsere Jungs und Mädels, auch gerade gegen stärkere Mannschaften, eine kämpferisch vorbildliche Leistung. Die meisten Spieler und Spielerinnen werden nun in die D-Jugend wechseln. Mit ein bisschen mehr Motivation und Engagement werden dann auch wieder bessere Ergebnisse eingefahren. Wichtig ist, immer weiter machen und am Ball bleiben! Ein Dank gilt noch den Trainern der E2, die uns in dieser Saison zwei Spieler fest abgegeben haben.

Es spielten: Marlon Özer, Tim Broska, Kathi Schiefen, Tim Höller, Lars Becker, Yesi Klein, Leo Schrewe, Ben Schrewe, Kava Rascho, Samir Arnautovic, Niko Bochröder und Max Stein