BSC - SV Leuscheid 7-1 (4-0)

fussballSpielbericht - F1-Junioren

Verfolger deutlich distanziert!
Im Nachholspiel des 7. Spieltages am Montagabend auf dem Ruppichterother Wasserberg empfing unser 2003er-Jahrgang vor ansprechender Zuschauerkulisse (Danke!!!) im Spitzenspiel den Verfolger aus Leuscheid ... >

Die Windecker brauchten einen Sieg, um noch die Möglichkeit zu haben ihren Staffelsieg zu verteidigen; denn mussten wir den Gästen in der Herbstrunde mit einem Punkt Vorsprung verdient den Vortritt lassen. Doch nach dem 3-1 Auswärtssieg in Leuscheid in der Hinrunde und mit sechs Siegen in sechs Spielen im Rücken gingen unsere Jungs hoch motiviert und mit breiter Brust ins Spiel.
Mit einer fast 100tigen Zweikampfquote von Beginn an und einer unglaublichen Laufbereitschaft ließen wir den Gästen keine Chance. Die logische Konsequenz war eine 4-0 Führung zur Pause: Die Führung (6.) erzielte Jan Krieger nach einer schönen Hereingabe von der linken Außenbahn von Silas Bleiweiß. Nick Ponkratov erhöhte nach einer Ecke mit dem Kopf auf 2-0 (11.). Nur drei Minuten später setzte Luca Müller nach einem gehaltenem Distanzschuss von Jan Krieger konsequent nach und traf  zum 3-0. Das 4-0 war dann für den Gästetorhüter unhaltbar, als Jan Krieger nach 15 Minuten den Ball unter die Latte schoss.
Auch nach dem Wechsel ließ der BSC nicht nach. Jan Krieger setzt sich im Zweikampf durch und spielte dann Ball alleinstehend am Torwart vorbei zum 5-0 (28.). Den Anschlusstreffer (29.) der Leuscheider beantwortete wieder Jan nach toller Vorarbeit Danny Kupezkis mit dem 6-1 (34.) und den Schlusspunkt setzte Danny selber nach 36 Minuten mit dem Endstand.
Alle Bröltaler Spieler zeigten für ihr Alter eine überdurchschnittliche Leistung! Justus Halang erneut mit einem ganz sicheren Auftritt im Tor, der der gesamten Mannschaft absolute Sicherheit verlieh; Paul Solbach zeigte über die gesamte Spielzeit eine hochkonzentrierte Vorstellung in der Abwehr; Silas Bleiweiß und Danny Kupezki immer wieder mit tollen Aktionen über die Außenbahnen; ein unermüdlich antreibender Luca Müller im Mittelfeld; ein in der Offensive nicht zu bremsender Jan Krieger und  natürlich Jan Hentschel, der den besten Windecker Spieler völlig abmeldete.
Lob muss sein, denn sind wir oft kritisch genug … und Justus Kommentar nach dem Spiel „Die haben wir abgezockt" ist nichts mehr hinzuzufügen.
Mit noch 4 Punkten aus den verbleibenden Partien können unsere F1-Junioren den Meistertitel einfahren. Am Samstag erwarten wir in der Bröltal-Arena den SC Uckerath, den es keinesfalls zu unterschätzen gilt und der in der Hinrunde eine ganz starke Leistung gegen uns zeigte.

Die Tore gegen Leuscheid erzielten 4 x Jan Krieger, Luca Müller, Nick Ponkratov und Danny Kupezki.
Es spielten: Justus Halang, Paul Solbach, Nick Ponkratov, Tom Kölsch, Silas Bleiweiß, Jan Hentschel, Luca Müller, Danny Kupezki, Norick Steinbach, Jan Krieger