F-Junioren (U 9): Pfingstturnier Drabenderhöhe

Spielbericht

Mit Leidenschaft und einer tollen Mannschaftsleistung zum Pokalsieg beim Pfingstturnier in Drabenderhöhe!
Am Pfingstsamstag spielte unsere F-Jugend U9 beim Pfingstturnier im Nachbarkreis Drabenderhöhe groß auf und sorgte mit dem Turniersieg für eine tolle Überraschung! ...>

Nachdem wir in der Gruppenphase mit einem Sieg über Nümbrecht und einem Unentschieden gegen Elsenroth starteten, merkte unsere Mannschaft, dass mehr drin ist, als nur dabei zu sein. Im letzten Gruppenspiel wartete der Titelverteidiger aus Bensberg auf uns. In einem leidenschaftlichen Spiel gab es auch hier ein Unentschieden und man musste sich bei Nümbrecht (2-2 gegen Bensberg) bedanken, dass man als Gruppensieger das Finale erreichte. Dort wartete als Gegner Dümlinghausen - eine Mannschaft, die ihre Gruppe souverän gewann und als Favorit galt.

Aber in einem Finale, das den Namen zurecht trug, bestimmten unsere Jungs das komplette Spiel und gingen mit 1-0 als Sieger vom Platz. Mit dem Schlusspfiff jubelten die Kinder wie die Großen und jedem war bewusst, dass man mit Leidenschaft, einer geschlossenen Mannschaftsleistung und Spaß am Fussball Großes erreichen kann.

Bei der anschließenden Pokalübergabe sah man in leuchtende Kinderaugen, wie zu Weihnachten. Ein ganz toller Augenblick, der uns lange in Erinnerung bleiben wird. "Danke Jungs!" für diesen Tag und auch einen Dank an Drabenderhöhe, die ein tolles Turnier ausgerichtet haben!

Es spielten: Max Stein, Paul Wilberg, Daniel Koos, Ben Nickel, Lars Becker, Yesi Klein, Marcel Zahn (2 Tore), Jason Braun, Moritz Schmitt (1 Tor), Massimo Picccione