BSC - SV 09 Eitorf 5-3 (3-1)

fussballSpielbericht - F2-Junioren

Erfolgreicher Test mit neu formierter Mannschaft!
Aufgrund des sehr großen Kaders unseres 2004er Jahrgangs vereinbarten wir ein Testspiel gegen die gleichaltrigen Kinder des SV Eitorf, um möglichst vielen Kindern Spielerfahrung zu geben ... >

Dies führte zu einer vollkommen neu formierten Mannschaft, die aber ohne Weiteres mit den Gegnern mithalten konnte. Während bei uns vor allem der erfahrene Benedikt Löbach herausstach, konnten sich auch alle anderen Kinder gut in das Spiel einbringen. So konnten wir durch Mike Steeger, der bei zwei Treffern frei vor dem gegnerischen Torhüter stand (10. und 25. Minute) und durch einen schönen Alleingang von Benedikt Löbach (16. Minute) trotz eines Gegentreffers (21. Minute) mit einer 3:1-Führung in die Halbzeitpause gehen, die aufgrund des Trainingscharakters nach 25 und nicht wie gewohnt nach 20 Minuten war.
In der zweiten Halbzeit konnte Jonas Steinke früh die Führung ausbauen (27. Minute), ehe der SV Eitorf wieder bis auf ein Tor herankam (30. und 34. Minute). Für den 5:3 Endstand sorgte dann Samuel Jäger (41. Minute), der insgesamt äußerst positiv auffiel, da er zwar erst ein Mal im Training war, aber in diesem Spiel mit zu den spielbestimmenden Akteuren zählte.
Insgesamt ein gutes Spiel beider Teams, die sich auf Augenhöhe befanden und bei dem wir das glücklichere Ende für uns hatten.
Es spielten: Yannick Zahn (im Tor); Jonas Steinke (1 Tor); Jan Löbach; Matthias Schulze-Edinghausen; Mike Steeger (2 Tore); Benedikt Löbach (1 Tor); Samuel Jäger (1 Tor); Richard Harth; Kilian Zeißner und Marc-Aurelius Klepper.