SV Kriegsdorf - BSC 6-3 (3-2)

fussballSpielbericht - F2-Junioren

Auftaktniederlage zu Beginn der Frühjahrsrunde!
Nach einer guten Herbstrunde wurden unserem 2004er-Jahrgang für die anstehende Frühjahrsrunde fast ausschließlich Gegner zugelost, gegen die wir bisher keine Erfahrung sammeln konnten. Auf den ersten davon trafen wir bereits beim Auswärtsspiel, welches uns in das für F-Jugend-Verhältnisse doch recht weit entfernte Kriegsdorf führte ... >

Und diese weite Fahrt tat uns scheinbar nicht gut, denn obwohl wir schon auf dem Platz standen, das Spiel bereits begann, wägten sich einige unserer Spieler noch schlummernd im Kindersitz… Die Heimmannschaft dagegen war hellwach und nutzte es unmittelbar aus, dass sich keiner unserer Spieler dafür interessierte, dem Gegner den Ball zu nehmen. Bevor es also richtig losging, stand es schon 0:1 (1. Minute). Erst nach dieser Szene fanden wir langsam ins Spiel und konnten uns dann auch ein Übergewicht im Spielaufbau und bei Torchancen erarbeiten. Dies wurde Mitte der 1. Halbzeit dann auch belohnt und wir konnten durch einen sehenswerten Weitschuss von Riccardo Müller und einen Treffer durch Jan Harder mit einem Doppelschlag in Führung gehen( 12. und 13. Minute). Diese Führung, die bis dahin durchaus gerechtfertigt war, haben wir allerdings binnen Minuten (16. und 18. Minute) – wieder aufgrund vieler aufeinanderfolgender individueller Fehler wieder verspielt und so stand es zur Halbzeit 2:3. Trotz eines weiteren Treffers des stärksten Spielers in unserer Mannschaft an diesem Tag – Jan Harder in der 21. Minute – wurden wir im weiteren Verlauf noch dreimal für Fehler im Spielaufbau und fehlender Zweikampfstärke bestraft und mussten damit eine deutliche, allerdings keinesfalls notwendige Niederlage hinnehmen. Endstand 3:6.

Es spielten: Lukas Berger (im Tor); Jonas Steinke; Jan Harder (2 Tore); Benedikt Löbach; Riccardo Müller (1 Tor); Collin Bartak;  Jan Löbach; Julian Schmitz und Yannick Zahn.