SV Allner/Bödingen U8 - BSC 2-3

fussball Spielbericht - F2-Junioren

Auswärtssieg nach klasse Mannschaftsleistung!
Das erste Auswärtsspiel der Saison bestritt unsere U8 beim SV Allner-Bödingen. Dabei zeigten wir von Beginn an eine ausgeglichene Mannschaftsleistung, obwohl wir im Vergleich zu den vorausgegangen Spielen auf allen Positionen anders besetzt waren ... >

Nach kurzer Findungsphase konnten wir so auch durch Riccardo Müller in Führung gehen (7. Minute). Die veränderten Positionen brachten es aber auch mit sich, dass wir durch defensive Fehler in unmittelbarer Folge mit 1:2 in Rückstand gerieten (8. und 11. Minute). Schnell konnte sich unser gut funktionierendes Team wieder heranarbeiten und so besorgten schließlich Jan Harder und erneut Riccardo Müller die Wende zu unseren Gunsten (12. und 17. Minute). Auch in der Halbzeitpause haben wir munter „durchgewechselt“ und vor allem aufgrund einer starken Torwart- und Abwehrleistung in der zweiten Spielhälfte keinen Gegentreffer mehr kassieren müssen, während in der Offensive oft nur wenige Zentimeter zum Erfolg fehlten.
Insgesamt haben wir ein sehr spannendes, über weite Strecken ausgeglichenes Spiel gesehen, bei dem wir letztendlich dennoch nicht unverdient als Sieger vom Platz gehen konnten.
Es spielten: Chris Zantidis (in der 1. Halbzeit im Tor); Lukas Berger (in der 2. Halbzeit im Tor); Jan Harder (1 Tor); Jonas Steinke; Riccardo Müller (2 Tore); Collin Bartak; Jan Futschik; Kilian Zeißner; Julian Schmitz; Benedikt Löbach und Simon Jacobs.