A-Junioren - Kreispokal: SG BSC/VfR Marienfeld - TV Rott 9-2

Spielbericht

Kantersieg im Pokal
In der zweiten Runde des diesjährigen Kreispokals traf unsere A-Jugend auf den Gegner aus Rott. Auch dieser Gegner war völlig neu für uns, so dass auch diesmal die Devise vor Spielbeginn war: aus einer kompakten Defensive über schnelle Konter den Torerfolg suchen. ...>

Die Defensive stand an diesem Mittwochabend dabei zwar nicht so sicher und gut gestaffelt, wie noch in den Spielen zuvor, dafür klappte es mit den schnell vorgetragenen Angriffen und Torabschlüssen umso besser. Gegen eine recht hoch stehende Abwehrreihe des Gastes aus Rott kamen wir immer wieder, teils über lange Pässe aus der Abwehr, teils über schön herausgespielte Angriffskombinationen über außen, zu sehr guten Tormöglichkeiten. So stand es nach den ersten 45 Minuten nach Toren von Marcel Fuchs, Niklas Trettin, Mirko Weigang und 4x!! Florian Köllmann bereits 7-1 für uns.

In der 2. Halbzeit agierten die Gäste dann wesentlich tieferstehend und ausschließlich auf Konter lauernd. Dennoch gelangen Moritz Mantik in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte noch zwei sehr schöne Tore. Danach machten wir es den Rottern aber immer leichter, das eigene Tor zu verteidigen, weil wir immer mehr durch die Mitte den Abschluss suchten und das Spiel über die Außenbahnen mehr und mehr vernachlässigten. Nach einer Ecke für uns liefen wir dann auch noch in einen Konter, den der Gast zum zweiten Treffer nutzen konnte. Alles in allem zwar ein sehr verdienter Sieg, den man aber nicht überbewerten sollte.

Im nächsten Spiel der Quali-Runde am Samstag um 17:30 Uhr in Kriegsdorf erwartet uns ein wesentlich stärkerer Gegner, gegen den wir nur mit einer deutlich konzentrierteren Einstellung bestehen können. Auf diesem Weg möchten wir unserem Spieler Lukas Pfannenschmidt nochmal "Alles Gute" wünschen. Er wird ab jetzt ein FSJ in Berlin starten und uns deshalb nur noch während seiner Urlaube zur Verfügung stehen.

Es spielten: Leon Mühlpfordt, Florian Grundmann, Martin Miebach, Peter Hohn, Niklas Trettin, Lukas Pfannenschmidt, Marcel Fuchs, Sören Tutlies, Sebastian Lenger, Mirko Weigang, Florian Köllmann, Moritz Mantik, Max Stracke