A-Junioren: BSC - VfR Hangelar 5-1 (1-1)

Spielbericht

Mit sehr guter Leistung Einzug ins Kreispokal-Viertelfinale gesichert!
Gegen den Gast aus Hangelar begann die Partie sehr gut für uns, denn bereits früh gelang Lukas Dunell nach schönem Zuspiel von „Niti“ Arianit Dukeljay das 1-0. ...>


Insbesondere bei Standardsituationen hatten wir gute Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Diese blieben jedoch leider alle ungenutzt. So fiel kurz vor der Pause etwas überraschend der Ausgleich für Hangelar, nachdem wir uns bei einem Abwehrversuch gegenseitig behinderten und sich dadurch die Chance für den Gegner ergab.

Mit dem Unentschieden wurden die Seiten gewechselt. Unser Team bekam mit auf den Weg, daß wir durch einen Sieg in diesem Spiel  unbedingt das Pokalviertelfinale erreichten wollten. Daran ließen wir in der zweiten Halbzeit dann auch keinen Zweifel mehr. „Niti“ Dukeljay gelang mit einem direkt verwandelten Freistoss ins lange Eck die erneute Führung, die unser aufgerückter Defensivspieler Robin Nördershäuser auf 3-1 ausbaute. Die weiteren Treffer gelangen Lukas Börner und Tobias Frobeen zum 5-1-Endstand.

So kommt es am Mittwoch dem 28.09.2016 zum Viertelfinal-Spiel im Kreispokal gegen die SG Rosbach/Leuscheid, gegen die wir vor Wochenfrist in der Meisterschaft gewinnen konnten.