A-Junioren: SG SSV Kaldauen/​TSV Wolsdorf U19 – BSC (Kreisleistungsklasse) 2-2 (1-0)

Spielbericht

Gerechtes Unentschieden bei Dauerregen!
Am Ende waren wir die glücklichere Mannschaft, fiel das 2-2 doch erst kurz vor Schluss, doch alles in allem war es ein verdienter Punkt für uns. ...> 

In der ersten Halbzeit war die Spielgemeinschaft feldüberlegen und lag zur Pause mit 1-0 in Führung. Immer wieder brachten wir uns durch eklatante Fehlpässe selbst in Schwierigkeiten. Nach vorne blieb es bei einigen guten Ansätzen, die aber nicht zum Torabschluß gebracht wurden. Die sichtbare Entschlossenheit, selber ein Tor zu machen, änderte sich nach dem Seitenwechsel.

Der Ausgleich lag schon bei einem Lattentreffer von Chris Schulze-Edinghausen in der Luft. Es musste dann ein Handelfmeter für den Ausgleich herhalten, den Chris sicher verwandelte. Die Freude währte allerdings nur kurz, denn auch der Gastgeber nutzte eine Standardsituation zur erneuten Führung. Ein direkter Freistoss schlug unhaltbar im Winkel ein. Der Wille, den erneuten Ausgleich zu erzielen, war erkennbar und dieser fiel dann auch kurz vor Schluss. Nach einem Foul an Hamed Khojasediqi brachte Arianit "Niti" Dukeljay den Ball flach vors Tor. Aus dem Gewühl heraus gelang Timo Neuhaus der vielumjubelte Ausgleichstreffer.