SV Eitorf U19 - BSC 8-3

fussballSpielbericht - A-Junioren

In Unterzahl zum Auswärtsspiel
Da die Verletzungsmisere sich immer dramatischer gestaltet, konnten wir am vergangenen Samstag trotz aller Bemühungen lediglich mit 10 Mann nach Eitorf fahren. ...>

Weiterlesen...

BSC - TSV Wolsdorf U19 1-4

fussballSpielbericht - A-Junioren

Am Ende zu deutliche Niederlage in Wolsdorf
Nachdem wir durch Verletzungen, Schule oder private Veranstaltungen auf  insgesamt 7 Spieler verzichten mussten, schlug sich unsere Mannschaft, die dankenswerter Weise durch 3 B-Junioren unterstützt wurde, bis in die Schlussphase eigentlich sehr ordentlich. ...>

Weiterlesen...

TSV Wolsdorf U18 - BSC 3-2

fussballSpielbericht - A-Junioren

Qualifikation für die Sonderstaffel leider verpasst
Im vielleicht entscheidenden Spiel um eine mögliche Zugehörigkeit zur Sonderstaffel in der diesjährigen Saison unterlagen wir gegen einen spielstarken Gegner zwar knapp, aber letztlich verdient mit 2-3. ...>

Weiterlesen...

BSC - FC Sankt Augustin U19 5-1

fussballSpielbericht - A-Junioren

Zweiter Sieg im dritten Spiel der Qualifikationsrunde
Gegen einen Gegner, der nach den bisherigen Ergebnissen einigermaßen auf Augenhöhe einzuschätzen war, konnten wir einen sehr überzeugenden Sieg einfahren. ...>

Weiterlesen...

VfR Marienfeld - BSC abgebrochen

fussballSpielbericht - A-Junioren

Drei Punkte in Marienfeld geholt!
Unser Gastgeber trat leider nur mit 9 Mann an. Trotzdem versuchten wir, die Konzentration hochzuhalten, was zum größten Teil auch gelang. ...>

Weiterlesen...

BSC - Germania Windeck U19 0-10

fussballSpielbericht - A-Junioren

Chancenlos gegen Windeck!
Im ersten Meisterschaftsspiel der diesjährigen Saison unterlagen wir trotz einer vernünftigen Leistung gegen einen in allen Belangen überlegenen Gegner mit 0-10. ...>

Weiterlesen...

Kreispokal: BSC - FC Hennef 05 A2 5-3

fussballSpielbericht - A-Junioren

A-Junioren ziehen in 2. Runde ein!
In der ersten Runde des diesjährigen Kreispokals traf unsere neu formierte A-Jugend in ihrem ersten Pflichtspiel der neuen Saison am Mittwochabend auf den Gast aus Hennef ...

Weiterlesen...

A-Junioren

fussballA-Junioren holen Meistertitel in der Mittelgruppe

Am letzten Spieltag der A-Junioren hatten unsere Jungs einen guten Grund zur Freude. Durch ein 2-2 von Eitorf beim ASV St. Augustin hat unsere Mannschaft den 1. Tabellenplatz behalten und somit die Meisterschaft in der Mittelgruppe eingefahren.

Wir gratulieren der Mannschaft und ihrem Trainerteam für diese hervorragende Leistung!

BSC - ASV Sankt Augustin 6-2

fussballSpielbericht - A-Junioren

Im Nachholspiel gegen den ASV gelang unserer Mannschaft ein 6-2-Heimsieg. ...>

Weiterlesen...

BSC - RW Hütte (Leistungsklasse) 4-0

fussballSpielbericht - A-Junioren

Hart erkämpfter Sieg!
Viel einstecken mussten unsere Jungs an diesem Samstag. Nach dem 5-1-Sieg im Hinspiel gelang uns im Rückspiel ein 4-0-Sieg. ...>

Weiterlesen...

SV Allner-Bödingen 2 - BSC (Leistungsklasse) 1-3

fussball Spielbericht - A-Junioren

Hart erkämpfter Sieg gegen SV Allner-Bödingen 2!

Gegen die Zweitvertretung des SV Allner-Bödingen gelang dem BSC ein 3-1-Erfolg. Ohne die Leistungsträger Lukas Kötting und Nils Steimel, aber dennoch mit einer starken Mannschaft mit nur 11 Mann, trat man die Reise nach Lauthausen an.

Weiterlesen...

BSC - SV Allner-Bödingen 2 (Leistungsklasse) 9:1

fussballSpielbericht - A-Junioren

Erneutes Schützenfest!

Am Mittwochabend kam es in der Bröltalarena zum Nachholspiel gegen den SV Allner-Bödingen 2. Der Gegner trat mit einer sehr jungen Mannschaft an, konnte aber 20 - 25 Minuten gut mithalten.

Weiterlesen...

BSC - SSV Kaldauen (Leistungsklasse) 11:2

fussballSpielbericht - A-Junioren

Deutlicher Sieg gegen Kaldauen!
Nachdem das Hinspiel 2:0 für den BSC gewertet wurde, da der SSV Kaldauen keine Mannschaft zusammenbekam, wussten wir nicht, was uns im Rückspiel erwartet.

Weiterlesen...

ASV St. Augustin - BSC 2-2

fussballSpielbericht - A-Junioren

Toller Kampf nicht ganz belohnt!
Am letzten Samstag waren wir beim ASV Sankt Augustin zu Gast, die bisher ungeschlagen waren. Nur mit zehn Leuten traten wir die Reise an. Natürlich war uns klar, dass man an diesem Tag keine spielerischen Wunder erwarten konnte. Die Trainer stellten die Mannschaft sehr defensiv ein und auch wenn diese Taktik nicht wirklich viel Spaß macht, haben alle 90 Minuten defensiv gut gearbeitet...>

Weiterlesen...

RW Hütte - BSC 1-5

fussballSpielbericht - A-Junioren

2. Spiel – 2. Sieg!
Nach dem erfolgreichen Auftaktspiel der neu formierten Mittelgruppe gegen Marienfeld wollten wir gegen Hütte die nächsten drei Punkte einfahren. Hütte hatte am ersten Spieltag mit 4:0 verloren, trotz dieses Ergebnisses erwartete uns ein schwerer Brocken. Der Gastgeber hatte zu Beginn auch die besseren Möglichkeiten, doch blieben alle ungenutzt...>

Weiterlesen...

BSC - VFR Marienfeld 6-3

fussballSpielbericht - A-Junioren

3 Punkte gegen Marienfeld!
In der neuen Mittelgruppe bestritt unsere A-Jugend ihr erstes Spiel gegen den VFR Marienfeld. Das Spiel wurde erneut nur mit 11 Mann bestritten, aber man merkt, dass die Mannschaft will. Bereits nach wenigen Minuten konnte Janek Neuber das 1:0 erzielen ...>

Weiterlesen...

Freizeitturnier 2012 - Info & Anmeldung

termineFreizeitturnier am 7. Juni 2012

Wir bitten alle Mannschaften, sich um 12:00 Uhr auf dem Sportplatz  einzufinden. Der Spielplan wird dann bekannt gegeben.

Das diesjährige Freizeitturnier findet am Donnerstag, den 7. Juni (Fronleichnam) ab ca. 13 Uhr auf der Kunstrasenanlage in Ruppichteroth statt ... >

für weitere Infos auf "weiterlesen" klicken

Weiterlesen...

BSC - FSV Neunkirchen/Seelscheid 5-4 (1-2)

fussballSpielbericht - F2-Junioren

Knapper Sieg nach ausgeglichenem Spiel!
Das Spiel unserer F2 gegen die gleichaltrigen Kinder aus Neunkirchen-Seelscheid versprach schon aufgrund des Hinspiels, welches wir mit 1:5 verloren hatten, ein Kraftakt zu werden. Doch unser Team war von Beginn an hellwach und es dauerte nur einen einzigen Spielzug, ehe Riccardo Müller unmittelbar nach dem Anstoß das 1:0 erzielen konnte ... >

Weiterlesen...

BSC - SG Leuscheid/Rosbach 4-2

fussball Spielbericht - A-Junioren

Am Samstag war es endlich wieder so weit, unsere A-Jugend empfing nach der Herbstpause den Gegner aus Leuscheid / Rosbach. Die Voraussetzung war klar, nur ein Sieg konnte uns noch helfen um in der Frühjahrsrunde unter die Besten vier zu kommen...

Weiterlesen...

A Jugend: TUS Birk - BSC 3-5

Endlich!

Am 06.12.2008 gegen 19:15 war es endlich geschafft! Unsere A-Jugend hatte die ersten drei Punkte geholt, und das sogar auswärts. Der BSC war von Beginn an die stärkere von beiden Mannschaften auf dem Feld. Die erste große Chance vergab Henning nach einem langen Pass, indem er das Tor nur knapp verfehlte...►

Weiterlesen...

BSC - TSV Wolsdorf 0:3

Moral gezeigt aber trotzdem Verloren

Es sollte ein erster Schritt aus der Krise werden, aber das war nur Gerede. Es kam wie es kommen musste. Mit 13 Spielern trat man an, davon 4 angeschlagen, was aber keine Entschuldigung für ein Gegentor nach 30 Sekunden sein darf. Jedoch bewies man Moral und so konnte Henning den startenden Phillip Richtung Wolsdorfer Keeper schicken. Der legte den Ball am Torwart vorbei und hätte so ungehindert den direkten Ausgleich erzielen können, woraus aber nichts wurde: Der schon geschlagene Keeper trat Phillip heftig zu Boden. Der zu 1000% fällige Pfiff blieb aber aus. Mit der Begründung: „Nönönö, der hat sich fallen lassen“.
Durch diesen Rückschlag wurde unsere Elf zunehmend unsicherer und kassierte vor der Pause noch das 0:2.
Nach der Pause kam man dann mit Mut aus der Kabine. Die ersten 10 Minuten setze man den Gegner unter Druck.
Das Spiel plätscherte so vor sich hin. Nach 60 Minuten musste dann Raphael das Feld aufgrund einer Leistenzerrung, Waden – und Kniebeschwerden verlassen.
In den letzten 20 Minuten gehörte das Spiel wieder uns. Henning Schmitt hatte den Anschlusstreffer schon auf dem Fuß, doch der Wolsdorfer Keeper hielt (diesmal fair).
Kurz danach setzte Sascha Sandvoss einen 20 Meter Schuss nur knapp am Tor vorbei.
Danach war die Luft raus und man fing sich noch das 0:3.
Kurz gesagt: Eine gute Leistung, die nicht belohnt wurde.

SF Aegidienberg - BSC 5:0

Ohne Mannschaftsgeist!

Heute bewies man wieder einmal, wie man der Mannschaft schaden kann, wenn man nicht regelmäßig trainiert. Im Montagsspiel in Aegidienberg trat man nach langer Zeit mal wieder in Bestbesetzung auf. Heute wollte man unbedingt drei Punkte mit ins Bröltal nehmen. Zu Anfang der Partie stimmte die Einstellung, aber das änderte sich nach den ersten 10 Minuten.
In der Abwehr fing man das Diskutieren an und so ließ der erste Gegentreffer nicht lange auf sich warten. Aus 20 Metern ging der Ball -unhaltbar für Lukas Gratzl- in die Maschen. 5 Minuten später konnte die starke Vertretung aus der B-Jugend nochmal mit einer Glanzparade vorerst das 2:0 verhindern, doch der ungedeckte Stürmer von Aegidienberg hatte beim Nachschuss leichtes Spiel. (22.) So wurden die ersten Auswechslungen schon nach einer halben Stunde durchgeführt. Der lange verletzte Daniel Langel wurde in die Abwehr für Magnus gesetzt genau wie Sascha Sandvoss.
Trotzdem kam dann das 0:3, der Pausenstand. Nach der Pause agierte man viel agressiver, trotzdem konnte man das 4:0 und das 5:0 nicht mehr verhindern.
Ein Dank geht zum einen an die Aushilfe Lukas Gratzl und zum anderen an den Schiedsrichter, der als ältester aus dem Kreis noch A-Jugend pfeift.
Fazit: Der nicht erwähnte fehlende Teamgeist muss irgendwie wieder hergestellt werden.
Dass wir diesmal so schlecht gespielt haben „ fängt im Training an“ ( Trainer Daniel Krauskopf während des Spiels).

 

TuS Herchen - BSC 9:1

Was soll man dazu schreiben...
unterm Strich waren wir diesmal einfach viel zu ungefährlich und unkoordiniert auf einem mangelhaften Herchener "Acker". Nach einem 0:3 in der 1. Halbzeit fand Trainer Christoph "Lücki" Lückeroth anscheinend die richtigen Worte, denn kurz nach der Pause konnte man auf 1:3 verkürzen. Aber wenn man die Herrchener dann einige Sekunden aus den Augen lässt, dauert es nicht lange, nämlich nur bis zum Gegenzug, bis die Herchener das 1:4 machen.
Danach war unsere Moral so geknickt, dass gar nichts mehr lief ausser der Ball in den Reihen der Gastgeber.
So wurde aus einem 1:4 ein 1:9.
 
Am besten ist es, wenn wir diese Klatsche so schnell wie möglich abhaken. Am nächsten Samstag soll der erste dereier der Saison in Schönenberg 15:45 gegen Rott her.

BSC - FSV Neunkirchen-Seelscheid 2:3

Bröltaler SC – FSV Neunkirchen-Seelscheid 2:3 (1.Runde Pokal)

 

In der ersten Runde des Pokals zog unsere A-Jugend verhältnismäßig das schwerste Los. Man musste gleich in der ersten Runde gegen den Aufstiegsaspiranten in die Bezirksliga, die A1 des FSV Neunkirchen-Seelscheid, ran.

Natürlich erwartete jeder der Zuchauer in Schönenberg ein Torfestival das vielleicht sogar in den zweistelligen Bereich ging.

Wie erwartet erzielten die Gäste in der 12. Minute das 0:1. Aber anstatt einer total gebrochenen Moral bewies unsere A-Jugend Kampfgeist. Nachdem man in den ersten Minuten gepennt hatte, kam man immer besser ins Spiel. Und so ließ der erste Schussversuch der Bröltaler nicht lange auf sich warten.

Man merkte den Neunkirchenern an, dass sie insbesondere in der Abwehr nervös und wackelig wurden. Also behalfen die Gäste sich mit Fouls und so war auch die erste Gelbe Karte im Spiel nur eine Frage der Zeit.

Nach ca. 20 Minuten erhaschte sich Patrick Schmitt einen Fehlpass der Neunkirchener, spielte auf rechts zu Raphael Breidenbach, der den wieder genesenen Henning Schmitt schickte. Gekonnt schob dieser zum 1:1 ein.

Nach dem Ausgleich machten wir weiter Druck. Als wieder einmal Henning Schmitt in den Strafraum gelangte, konnte dieser nur durch ein Foul gestoppt werden. Patrick Schmitt verwandelte den fälligen Elfer zum 2:1(ca.30.).

Mit dieser Führung ging man auch in die Pause.

Nach dem Wechsel waren es dann die Neunkirchener, die das Geschehen bestimmten. Ausflüge oder Konter Richtung gegnerisches Tor wurden zur Rarität.

Doch mit jeder Minute, die man die Führung verteidigte, stieg auch ein Stück das Selbstbewusstsein aber wich auch die Kraft. In der 80.Minute trieb Patrick Schmitt den Ball nach vorne, wurde jedoch unsanft gestoppt. Doch der fällige Pfiff des ansonsten gut pfeifenden Schiedsrichters blieb aus. Und so gelang der Ball in unseren Strafraum. Ein Neunkirchener zog ab, doch Robin Raabe schmiss sich in denn Schuss und konnte diesen erstmals abwehren. Der Nachschuss ging dann unhaltbar für den fehlerfreien Torhüter Stefan Horbach in die Maschen zum 2:2.

Das 2:3 war dann nur noch eine Frage der Zeit. In der 86. Minute war es dann soweit, als nach einer Bilderbuchflanke ein Neunkirchener den Ball volley in den Winkel drosch.

In den restlichen 4-5 Minuten ließen die Gäste dann nichts mehr anbrennen.

Fairerweise muss man zugestehen, dass der Sieg für Neunkirchen-Seelscheid hoch verdient war.

 

Trotzdem ein dickes, dickes Lob an die A-Jugend, die mehr als eindrucksvoll bewiesen hat, dass dieses Jahr der letzte Platz in der Staffel auf keinen Fall den Bröltalern reserviert ist.

Es spielten: Stefan Horbach(TW), Matthias Ennenbach, Stephan Fiedler, Johann Martens, David Neuhaus, Robin Raabe, Sascha Sandvoss, Patrick Schmitt, Raphael Breidenbach, Philipp Tuschy, (Kapitän) Henning Schmitt und ein besonderer Dank an dieser Stelle den beiden Aushilfen aus der B-Jugend: Martin Hohn und Fabian Ziesow

A-Jugend - Saison 2018/2019

Trainer:

  • Marcus Scheidt telefon 02295 1325 handy 0177 1794864 email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Jonas Horst handy 0151 26318246‬

Trainingszeiten:

dienstags: 19:00 - 20:30 Uhr in Schönenberg
donnerstags: 19:00 - 20:30 Uhr in Ruppichteroth