B-Junioren (Qualifi BZL): BSC - FC Wegberg/Beeck II 0-2 (0-1)

Spielbericht

BSC scheitert in der letzten Quali-Runde!
Auch das Rückspiel in der heimischen Bröltal-Arena ging gegen Wegberg mit 0-2 verloren, womit der BSC trotz einer tollen Leistung mit 4 siegreichen Qualifikationsspielen in der letzten Runde den Aufstieg in die Bezirksliga verpasste. Hiermit gratulieren wir den Gegnern zur der am Ende verdienten Qualifikation! ...>

In der 1. Hälfte konnten unsere B-Junioren an die gute Leistung vom Hinspiel anknüpfen. Die spielerische Überlegenheit der Gäste kompensierte man erneut mit kämpferischen und läuferischen Einsatz und war durchaus gleichwertig. Dazu kam die überragende Unterstützung von weit über 100 Zuschauern! Doch was auch 4 Tage zuvor in Wegberg fehlte, sollte uns auch im Rückspiel zum Verhängnis werden. Während der Favorit durch einen herrlichen Distanzschuss Mitte der 1. Halbzeit die Führung erzielte, verpassten wir eine unserer guten Möglichkeiten zu nutzen.

In der Pause stellten wir unser System offensiver auf, um wenigstens noch die Möglichkeit zu erhalten, die benötigten 3 Tore für eine Verlängerung zu erzielen. Doch während der Gast gerade mal sein zweites Quali-Spiel absolvieren musste, machte sich bei uns die sechste (!) Partie nun bemerkbar: Der Akku war einfach leer! Zudem konnten viele unserer angeschlagenen Leistungsträger einfach nicht mehr ihre Topform abrufen - gehörten wie Leon Herrmann, Paul Solbach, Kamil Szyfko oder Simon Hüppelshäuser aufgrund ihres gesundheitlichen Zustands eigentlich gar nicht mehr auf den Platz, hielten aber trotzdem für das Team irgendwie durch. Überragender Akteur in dieser Partie war aber „Sechser" Luca Müller, der immer wieder zahlreiche Angriffe des Gegners stören konnte und auch die Offensive immer wieder antrieb.
Mit dem 2-0 für Wegberg in der 59. Minute war die Entscheidung natürlich gefallen. So blieb es auch bis zum Ende. Nach dem Abpfiff war die erste große Enttäuschung schnell verflogen und die Spieler ließen sich vom überragenden Anhang zurecht feiern. Denn letztendlich war es eine tolle Erfahrung für das gesamte Team, von der die Jungs für ihre weitere Zukunft und der BSC sicherlich profitieren werden.

Damit geht für die Jahrgänge 2002 - 2004, die in der abgelaufenen Spielzeit die C- und B-Junioren bildeten, eine sehr lange Spielzeit mit sehr vielen Pflichtspielen zu Ende. Die B-Junioren sind in der kommenden Saison erneut für die Sondergruppe qualifiziert, wo man sicherlich sportlich eine gute Rolle spielen dürfte. Doch nun heißt es erstmal Ferien und Abschalten vom Fußball!

Tore:
0-1 FC Wegberg/Beeck II (21.)
0-2 FC Wegberg/Beeck II (59.)

Aufstellung:
Justus Halang, Julian Jelken, Nick Ponkratov, Leon Herrmann, Simon Hüppelshäuser, Paul Solbach, Fabian Becker, Luca Müller, Kamil Szyfko, Michael Kötting, Marvin Schrewe, Yannic Neßhöver, Norick Steinbach, Fabian Becker, Fahrhad Bahrami