B-Junioren: BSC - SC Uckerath U17 (Kreissonderliga) 3-1 (2-0)

Spielbericht

Richtungsweisendes Spiel souverän gewonnen!
Stark getrübt wurde der souveräne Sieg unserer B-Junioren über den SC Uckerath durch die Verletzung von Marvin Schrewe, der nach einem Zusammenstoß mit dem gegnerischen Torhüter Mitte der 2. Hälfte mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden musste, aber glücklicherweise keine „ganz schweren“ Verletzungen davontrug, uns aber einige Woche ausfallen wird. Auch an dieser Stelle nochmal alles Gute Marvin! ...>

Bis zu diesem Vorfall sahen die Zuschauer ein ganz starkes Spiel unserer Mannschaft, die mal wieder eine defensiv bärenstarke Leistung ablieferte und kaum nennenswerte Chancen der starken Gäste zuließ. Besonders herauszuheben ist dabei die flexible Teamleistung, da teilweise im Minutentakt verletzte Spieler länger behandelt werden und dadurch ständig Umstellungen durchgeführt werden mussten. 

Selber konnten wir drei sehr sehenswerte Treffer bejubeln: Bereits nach 3 Minuten behauptete Hasan Mohammad an der 16er-Grenze mit dem Rücken zum Tor den Ball und erzielte aus Drehung die Führung. Nach 20 Minuten erhöhte Marvin Schrewe mit einem trocken Schuss ins kurze Eck aus halbrechter Position auf 2-0. Die Vorentscheidung fiel nach knapp einer Stunde, als sich Luca Müller an der gegnerischen Strafraumgrenze den Ball erkämpfte, auf engstem Raum gleich 3 Uckerather stehen ließ und zum 3-0 einschoss. 
In einer in der Schlussphase auf und neben dem Platz sehr hektischen Partie verkürzte der SCU dann noch kurz vor dem Spielende.

Damit konnte sich der BSC mit dem 3. Saisonsieg nach 4 Spieltagen in der Spitzengruppe der Sondergruppe festsetzen. Nun geht’s in die Herbstferienpause. 

FuPa-Statistik

Tore:
1:0 Mohammad, Hasan (3.)
2:0 Schrewe, Marvin (20.)
3:0 Müller, Luca (60.)
3:1 SC Uckerath (76.)

Aufstellung:
Halang, Justus - Solbach, Paul - Ponkratov, Nick - Jelken, Julian - Herrmann, Leon - Sieg, Tom - Kötting, Michael - Müller, Luca - Mohammad, Hasan - Szyfko, Kamil - Schrewe, Marvin – Kupezki, Danny – Neßhöver, Yannic - Kaube, Til