B-Junioren: SC Uckerath U17 - BSC (Kreissonderliga) 2-1 (1-0)

Spielbericht

BSC scheitert erneut an schwacher Chancenverwertung!
Auch die zweite Begegnung nach der Winterpause verloren unsere B-Junioren gegen einen direkten Verfolger. Auch wenn eine klare Leistungssteigerung gegenüber der Niederlage in Oberpleis zu erkennen war, scheiterte man letztendlich wieder einmal an der katastrophalen  Torchancenverwertung ...>

Bei widrigen Witterungsverhältnissen spielte der BSC im 1. Durchgang kurioserweise gegen den Sturm seine bessere Hälfte und ließ dabei gleich eine Handvoll bester Möglichkeiten liegen, die Uckerather Führung auszugleichen. 

Im 2. Durchgang verstanden wir es nicht, trotz des Ausgleichs durch Marvin Schrewe das Wetter zu unseren Gunsten auszunutzen. Ganz im Gegenteil begünstigte neben Bröltaler Schlafmützigkeit der starke Wind, dass der SCU mit seiner 2. Möglichkeit den Siegtreffer erzielte.
Unnötige Härte war leider auch wieder im Spiel. Nachdem schon im Hinspiel unser heutiger Torschütze nach einem übertriebenen gegnerischen Einsatz schwer verletzt den Platz verlassen musste, erwischte es am Samstag Luca Müller, der nach einer längst geschlagenen Flanke durch einen Uckerather Spieler an der Seitenlinie völlig unnötig umgetreten wurde und nicht mehr weiterspielen konnte. Gute Besserung!

Am Samstag steht das sehr schwere Auswärtsspiel in Siegburg an, zu dem der BSC als klarer Außenseiter reist. Anstoß ist erst um 17:30 Uhr.

FuPa-Statistik