C-Junioren: BSC - Wahlscheider SV U15 (Qualifikationsrunde) 7-0 (3-0)

Spielbericht

Erster in ganz schwerer Quali-Gruppe!
Im letzten Spiel der Qualifikationsrunde zur Kreisleistungsklasse gelang unserer C-Jugend ein mehr als beachtlicher 7-0-Erfolg gegen einen spielerisch ganz starken Gegner, der zu unserem Glück aber den Schluck Zielwasser wohl vergessen hatte. ...>

Wie vor dem Spiel angesprochen, erwies sich der Gast aus Wahlscheid als sehr spiel- und kombinationssicher und verlangte unserer Defensive in den ersten Minuten alles ab. Die ließ aber zum Glück nur wenig zwingende Chancen zu, und was dann doch aufs Tor kam, wurde Beute unseres ganz sicheren Rückhaltes Benedikt Löbach im Tor. Wir konnten uns zunächst nur recht selten befreien und selber vernünftige Angriffe nach vorn tragen. Wenn das aber mal gelang, wurde es auch gleich brandgefährlich, denn Wahlscheid verteidigte enorm hoch und war so anfällig für unsere Konter, die unser Denker und Lenker Joshua Göbel immer wieder initiieren konnte. Joshua selbst war es dann nach einer Viertelstunde vorbehalten, mit einem gekonnten Lupfer über den weit vor seinem Tor stehenden Keeper das 1-0 für unsere Farben zu erzielen. Das Spiel ging zwar weiter größtenteils in Richtung unseres Tores, die größere Gefahr brachten aber unsere Konter. Nachdem wir nach einem Doppelpack von Joshua per Elfmeter und Severin Bauer kurz vor der Halbzeit mit 3-0 in die Pause gehen konnten, waren wir natürlich zuversichtlich, was die 2. Hälfte angehen sollte.

Dort erarbeiteten sich unsere Jungs und Mädels dann auch immer mehr ein Übergewicht und und kamen noch zu vier weiteren Treffern durch Leon Senthan, einem Eigentor, abermals Joshua und Yannick Zahn. Dabei konnten einem die Wahlscheider schon ein wenig Leid tun, die ein wirklich gutes Spiel ablieferten, aber selbst beste Möglichkeiten nicht in unserem sehr gut behüteten Tor unterbringen konnten.

So können wir abschließend nach fünf Siegen aus fünf Spielen in dieser wirklich starken Qualigruppe mit Zuversicht und Vorfreude in die nach den Herbstferien beginnende Leistungsklasse starten und werden versuchen, auch dort eine gute Rolle zu spielen und vor allem unser Spiel immer weiter zu verbessern.

Für die bislang gebrachten Leistungen gebührt dem ganzen Team inklusive aller Spieler, die bislang leider nicht zum Einsatz kommen konnten, ein Riesenlob für den in den Trainingseinheiten und den Spielen gezeigten Einsatz und die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln!

Es spielten: Benedikt Löbach, Jonas Steinke, Tobi Lohr, Maren Schiefen, Nick Hiersekorn, Arlind Dukelaj, Joshua Göbel, Lars Bergmann, Henrik Schmitz, Yannick Zahn, Leon Senthan, Emil Kurth, Steve Ponkratov, Severin Bauer, Philipp Keck