C-Junioren: TuS Mondorf U15 - BSC (Mittelgruppe) 2-1 (1-1)

Spielbericht

Start missglückt!
Zum ersten echten Meisterschaftsspiel in der Mittelgruppe fuhren wir am vergangenen Samstag nach Niederkassel, um dort gegen den TuS Mondorf zu spielen. Da der Gegner genau wie wir, seine Qualigruppe mit einem beeindruckenden Torverhältnis gewonnen hatte, wollten wir zunächst einmal unser Tor sichern, um dann mit schnellem und schnörkellosem Spiel zu eigenen Chancen zu kommen. ...> 

Dies gelang auch in den ersten Minuten sehr gut. Unser Team bot dem Gastgeber keinerlei Gelegenheit, auf unser Tor zu schießen und hatte hingegen selbst zwei große Chancen, die jedoch vom besten Mondorfer, dem Keeper, im Eins gegen Eins glänzend pariert wurden. Mit zunehmender Spieldauer ging, vermutlich im Gefühl der doch recht deutlichen Überlegenheit, leider die Ordnung und die Leidenschaft in Zweikämpfen verloren, und der Gegner kam nun auch einmal zu einem Abschluss. Und gleich die zweite Chance nutzten die Mondorfer, und so stand es plötzlich 1-0 gegen uns. Sicherlich ein schmeichelhafter Zwischenstand, aber uns fehlte es einfach auch an dem nötigen Biss und unbedingtem Siegeswillen. Yannick Zahn konnte unsere augenscheinliche Überlegenheit quasi mit dem Halbzeitpfiff dann per Elfmeter endlich auch in Zählbares ummünzen, so dass es mit einem Unentschieden in die Halbzeit ging.

Für die 2. Hälfte nahmen wir uns natürlich vor, es besser, aggressiver und konsequenter zu machen als in Halbzeit 1, doch der Schuss ging leider nach hinten los. Aus dem Nichts erzielte Mondorf nach 40 Minuten das 2-1, und wir liefen diesem Rückstand trotz teilweise hochkarätiger Chancen bis zum Schlusspfiff hinterher.

Nach diesem Spiel muss man tatsächlich von drei völlig verschenkten und verschlafenen Punkten reden. Daraus müssen wir lernen und bei den nächsten Spielen wieder eine andere Einstellung zeigen, dann werden sicher auch bald wieder Spiele gewonnen.

Es spielten: Benedikt Löbach, Jonas Steinke, Tobi Lohr, Maren Schiefen, Nick Hirsekorn, Arlind Dukelaj, Lars Bergmann, Joshua Göbel, Yannick Zahn, Leon Senthan, Severin Bauer, Verena Böhmer, Fynn Vogt, Emil Kurth