2. Mannschaft: SV Buchholz – BSC 4-4 (2-2)

Spielbericht

Heißes Remis!
Am 5. Spieltag reiste unsere Reserve nach Buchholz. Der Gastgeber hatte noch „eine Rechnung“ aus dem letzten Rückspiel zu begleichen und wollte genau wie unsere Jungs die 3 Punkte einfahren ...> 

Die unnötige Niederlage aus der Vorwoche noch im Hinterkopf, startete unsere Elf am heutigen Spieltag erneut spielstark und konnte dies bereits nach 11 Minuten durch Adrian Verplaetse nach Vorlage von Mario Kulbach zum 0:1 umsetzen. Der Gastgeber seinerseits konnte diese Führung durch den in der 20. Minute erhaltenen Foulelfmeter zum 1:1 aufheben, doch unsere Elf gab nicht auf und erhöhte in der 36. Minute durch Arjanit Dukelaj nach Vorlage von Tobias Heinen auf 1:2. Nur 5 Minuten später gelang es den Gastgebern erneut diese Führung zu Nichte zu machen und so stand es zur Halbzeit 2:2.

Nach der Pause spielte unsere Reserve erneut spielstark auf und kam so in der 54. Minute zu der Gelegenheit durch Blerim Fazlijaj nach Vorlage von Mario Kulbach die Führung zum 2:3 in diesem Spiel zu übernehmen. Nur knapp 11 Minuten später gelang es dann Mario Kulbach nach einem Abschlag unsere Torwarts Daniel Dahm den Ball zu behaupten und zum 2:4 hinter der Linie des gegnerischen Tors zu versenken.
Wer nun dachte „der Drops sei gelutscht“ und die 3 Punkte „im Sack“ hatte sich schwer getäuscht. Nun warf der Gastgeber alles nach vorne und unsere Hintermannschaft wurde mit zunehmender Spielzeit immer unruhiger. Sei es wegen fehlender Routine oder aufkommender Nervosität, fing der BSC an Geschenke zu verteilen und so gelang es den Buchholzern in der 82. und 90. Minute noch den Anschlusstreffer und Ausgleich zu erzielen.

Fazit: Unter Strich muss man auch in diesem Spiel eine Weisheit einbringen: Ein Spiel dauert 90 Minuten und es ist Schluss, wenn der Schiri abgepfiffen hat. Somit ließen wir in den letzten 2 Spielen leider 5 Punkte liegen die man hätte ohne viel Aufwand einfahren können. Nun heißt es „Mund abputzen“, weiterhin gut trainieren und die folgenden Aufgaben über 90 Minuten und darüber hinaus positiv für den BSC zu gestalten. 

FuPa-Statistik

Aufstellung:
Daniel Dahm, Mario Schmidt, Philipp Wonnerth, Michael Gadomski, Sören Tuttlies (46. Gregor von Pantzer), Adrian Verplaetse, Jonathan Faber, Blerim Fazlijaj, Arjanit Dukelaj (50. Lukas Scheidt), Mario Kulbach, Tobias Heinen (60. Felix Böhmer)