3. Mannschaft: FSV Neunkirchen/Seelscheid III – BSC 5-1 (2-0)

Spielbericht

Ein Spiel zum vergessen!
Das Spiel unserer Dritten gegen die III. vom FSV war mit Abstand unser schlechtestes Saisonspiel, welches wir am Ende deutlich mit 1:5 verloren ...>

Bereits nach 9 Minuten lagen wir mit 0:2 hinten. Zwei hoch vor unser Tor geschlagene Bälle, welche von uns schlecht verteidigt wurden, führten zur schnellen Führung für Neunkichen-Seelscheid. In der Folgezeit hatten wir zwar mehr Ballbesitz, konnten aber bis auf zwei, drei Standardsituationen nicht wirklich gefährlich werden. Durch zu viele leichte Ballverluste und einfachen Fehlpässen haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht. Auf der anderen Seite blieb der Gastgeber durch Konter gefährlich, ohne wirklich spielerisch zu überzeugen.

In der zweiten Halbzeit fanden wir besser ins Spiel und konnten uns immer wieder bis zum gegnerischen 16er durchspielen. Der letzte Pass wollte heute aber nicht ankommen.
Auf der anderen Seite konnte der Gastgeber in der 60. Minute unser Mittelfeld schnell überspielen und eine Kette von Fehlern in unserem Defensivverbund zum vorentscheidenden 3:0 ausnutzen. Kurz danach erhöhte der Gastgeber auf 4:0 und 5:0. Unsere beste Chance vergab Marcel in der 89. Minute, als sein Schuss aus halblinker Position nur den Pfosten traf. Kurz darauf wurde Fernando im 16er gefoult. Den fälligen Strafstoß konnte Marcel für unseren Ehrentreffer nutzen.

Heute hat die gesamte Mannschaft einen schlechten Tag erwischt und nie wirklich ins Spiel gefunden, welches durch die schnellen Gegentore schon nach 9 Minuten entschieden war. Erfreulich war heute wieder der Auftritt von Max, der seit Anfang April für unsere Senioren spielen darf. 

Zur Spielstatistik, sowie weiteren Spieltagsberichten geht es HIER

Aufstellung:
Leon Mühlpfordt, Thomas Schmidt, Ivan Gluschko, Wolfgang Färfers, Matthias Ennenbach, Florian Calimann, Fernando Sanchez Cortes, Eugen Toews, Tobias Pickardt, Omar Qurabi, Marcel Hentschel, Andreas Nell, Rolf Hannes und Max Steimel