1. Vorsitzender: Ralph Müller, Tel. 02295 2888 / Mobil: 0173 7256813 / E-Mail: uehmfranz@freenet.de

2. Vorsitzender: Lothar Müller, Tel. 02295 1953

Kassierer: Marcus Scheidt, Tel. 02295 1325 / Mobil: 0177 1794864  / E-Mail: marcus-scheidt@t-online.de

Ü40, Spiel 2: TUS Birk II- BSC 3-2 (2-0)

Gruppe B:
VFR Hangelar – FSV Neunkirchen-Seelscheid 1:5
SG Öttershagen/Schönenbach – TuS Winterscheid 4:2
TuS Birk 2 – Bröltaler SC 3:2

1. Nk-Seelscheid, 6 Pkte, 12:3 Tore
2. Birk 2, 3 Pkte, 4:5 Tore
3. Hangelar, 3 Pkte, 4:6 Tore
4. Ött/Schönenbach, 3 Pkte, 6:9 Tore
5. Bröltal, 1 Pkt, 4:5 Tore
6. Winterscheid, 1 Pkt, 4:6 Tore

Völlig unnötige Niederlage!

Der Torschütze zum letzten Treffer der Partie Norbert Schrewe brachte es nach dem Abpfiff auf den Punkt: „Wir haben eine Halbzeit Fußball gespielt, Birk zwei!“ ...►

... So zeigten unsere AH nach zuletzt passablen Auftritten im 1. Durchgang wieder ihr unbeständiges Gesicht und lagen nach schwacher Leistung zur Pause mit 0-2 hinten.
Nach dem Wechsel war man plötzlich die spielbestimmende Mannschaft und trat wie ausgewechselt auf. Ralf Müller markierte nach 38 Minuten den Anschlusstreffer und nun war man ganz nahe dran am Unentschieden. Doch wie im ersten Gruppenspiel gegen Winterscheid vergab der BSC viel zu viele Chancen und so konterte Birk kurz vor dem Abpfiff zum 1-3. Norbert Schrewe gelang schließlich noch in der Nachspielzeit das 2-3.
Damit wird es nun schon ganz schwer, die nächste Runde zu erreichen. Im nächsten Gruppenspiel am 22. November empfängt man im heimischen Bröltal den VFR Hangelar.

Aufstellung:
Schrewe Ralf, Scheidt Marcus, Nahs Ralf, Schiefen Andre, Schrewe Jürgen, Müller Ralf, Schrewe Andreas, Steimel Guido, Schrewe Thomas, Schrewe Norbert, Hupperich Wolfgang, Müller Rainer

Tore:

1-0 TUS Birk (3.)
2-0 TUS Birk (17.)
2-1 Ralf Müller (38.)
3-1 TUS Birk (58.)
3-2 Norbert Schrewe (60. + 1)