Damen: BSC - SV Allner-Bödingen 2 4-3

Spielbericht

Erfolgreicher Start der BSC-Damen in die neue Saison!
Die BSC-Damen sind nach einem hart umkämpften Sieg gegen die Damenmannschaft aus Allner erfolgreich in die neue Saison gestartet. Unser Team startete stark ins Spiel und setzte die Gegner von Beginn an unter Druck. ...>  Bereits nach 10 Minuten gelangen es den BSC-Damen, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken. Immer wieder drangen sie durch schöne Spielkombinationen in die gegnerische Hälfte. Letztendlich wurde ihr Kampfgeist mit einem 2-0 in der 31. Minute belohnt.
Ohne weitere Tore ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause ließen die Damen des BSC jedoch nach. So gelang es dem Gegner, ins Spiel hineinzufinden und ein Tor zu erzielen. Die Heimmannschaft setzte jedoch nach und erzielte das 3-1.  Dieser Spielstand war jedoch nur von kurzer Dauer, denn immer wieder gelang es Allner-Bödingen nun, vor das Tor des BSC zu dringen und innerhalb von nur fünf Minuten zwei Tore zu erzielen. Somit war die klare Führung des BSC dahin.
In den letzten 10 Minuten wurde es damit also nochmal spannend. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und gingen in intensive Zweikämpfe. Letztendlich war es ein Freistoß, welcher den BSC-Damen in der 84. Minute zugute kam. Durch eine starke Ausführung des Freistoßes gelangen es unserem Team erneut, die Führung zu übernehmen. Diese gab die Mannschaft trotz aller Versuche der Gegner nicht mehr aus der Hand. Damit endete das Spiel mit einem hart erkämpften 4-3 für die BSC-Damen.

Schon am kommenden Mittwoch tritt unsere Damenmannschaft gegen die Gastmannschaft aus Spich erneut an.